Antonino Greco - WAKC Finale am 13. und 14.09.2014 in Lidolsheim

Für Antonino war das Finale zum Westdeutschen ADAC-Kart-Cup ein Wochenende
zum vergessen und er verpasste sein Ziel, sich in den Top 5 zu platzieren
 – dazu hatte er in der gesamten Saison einfach zuviel Pech 


Am Ende reichte es nur für einen enttäuschenden Platz 9 im Gesamtklassement
– obwohl er sich damit klar für den ADAC Bundesendlauf in Templin/Berlin
am 11. und 12. Oktober qualifiziert hat.


Dort will er mit einer guten Platzierung die World Formula Serie beenden,
um im nächsten Jahr auf die X30 Serie National  umzusteigen
und um evtl. auch international angreifen zu können.


Dazwischen geht es am kommenden Wochenende für Antonino in Hahn
 noch mal um alles, denn dort will er seinen 3. Platz
in der Meisterschaft beim KCT DSW Pokal verteidigen.

 

Das Rennen findet am Samstag, den 28. 09. statt.